Sonntag, 29. Januar 2012

Linguine mit Sellerie-Räuchertofu-Sauce

Zum Glück habe ich dieses Foto noch auf meiner Festplatte gefunden. Das Rezept ist eigentlich nichts besonderes, aber das Licht auf dem Bild ist so schön sommerlich-hell, dass ich das Grau da draußen fast vergessen kann.

Wenn mir jetzt noch einfällt, wie die Zutatenliste war...


























Zutaten (für 2 Personen):
250 g Linguine
1 Dose Pizzatomaten
1 Zwiebel
2 Stangen Staudensellerie
100 g Räuchertofu
Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl

Zubereitung:
1 Die Linguine nach Packungsanweisung aufsetzen und garen.
2 Währenddessen das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
3 Den Staudensellerie und den Räuchertofu klein würfeln. Die Zwiebeln fein hacken.
4 Zwiebeln und Tofu in der Pfanne scharf anbraten. Die Hitze reduzieren, den Sellerie dazugeben und alles etwa 10 Minuten dünsten, bis der Sellerie halb weich ist.
5 Die Pizzatomaten dazugeben. Mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer abschmecken.
6 Über die fertigen Linguine geben und servieren.

Kommentare:

  1. Diese Rezept werde ich sicher demnächst ausprobieren, da ich noch Räuchertofu daheim habe und bis jetzt nicht wirklich wusste, was ich daraus machen könnte! Danke fürs posten! LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra, mit Räuchertofu kann man echt viel machen. Du wirst feststellen, dass ich in jedem zweiten Rezept R-Tofu verwende. :-)

    AntwortenLöschen
  3. MHHHHH das klingt ja total toll, muss ich mal nachkochen. Danke für das Rezept!

    AntwortenLöschen