Freitag, 26. August 2011

Gefüllter Blätterteig mit Möhren, Brokkoli und Champignons

...sowie - dreimal dürft ihr raten - Tomaten und Avocado!
Diese Kombination hat mich so überzeugt, dass sie gleich wieder antreten durfte.


























Zutaten:
5 Scheiben TK-Blätterteig
150 g Brokkoli
250 g Champignons
3-4 große Möhren
2 Chilis
1 halbe Avocado
2 kleine Tomaten
1 EL Sojamilch
2 EL Sesam
Öl zum Braten

Zubereitung:
1 Die Blätterteigscheiben nebeneinander liegend auftauen lassen (dauert ca. 10 Minuten).
2 Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Brokkoli, wenn er tiefgekühlt ist, kurz antauen lassen; wenn er frisch ist, kurz in Salzwasser blanchieren.
3 Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren darin scharf anrösten. Dann die Hitze reduzieren und die Champignons und den Brokkoli dazugeben. Die Chilis klein hacken und dazugeben. So lange dünsten, bis das Gemüse die von euch gewünschte Konsistenz hat.
4 Während das Gemüse dünstet, eine gefettete Auflaufform mit der Hälfte des Blätterteigs auskleiden.
5 Tomaten in Scheiben schneiden, die halbe Avocado von der Schale befreien und ebenso in Scheiben schneiden.
6 Das fertige Gemüse aus der Pfanne in die mit Blätterteig ausgekleidete Form geben. Dann die Tomaten- und danach die Avocadoscheiben darauf legen. Salzen und pfeffern.
7 Alles mit der anderen Hälfte des Blätterteiges abdecken. Mit einem scharfen Messer vorsichtig kreuzweise einritzen. Mit der Sojamilch bestreichen und mit Sesam bestreuen.
8 Für ca. 25 Minuten bei 180°C in den Ofen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen