Sonntag, 6. März 2011

Karotten-Ingwer-Suppe

Leider wurde es die letzten Tage noch mal richtig kalt. Suppen sind da zum Aufwärmen sehr gut geeignet. Vor allem, wenn scharfer Ingwer drin ist.



















Zutaten (für 2-3 Personen):
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 daumengroßes Stück Ingwer
3 EL Öl
1000 g Karotten
2-3 TL Gemüsebrühe
100 ml Kokosmilch oder Soja Cuisine

Zubereitung:
Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer fein würfeln, in einem großen Topf andünsten. Die Karotten in Scheiben schneiden, kurz mitdünsten. Dann soviel Wasser zugießen, dass das Gemüse gerade bedeckt ist. Mit 2-3 TL Gemüsebrühe würzen. Weich kochen, mit einem Pürierstab pürieren. Zum Schluss nach Geschmack Kokosmilch (mein Favorit!) oder Soja Cuisine unterrühen. Wenn nötig, noch etwas salzen.

Kommentare:

  1. Da habe ich echt die Kokosmilch/Soja Cuisine vergessen :-) egal, sensationell lecker!!

    AntwortenLöschen
  2. Lecker! Ein Schippchen Sambal Oelek macht das Ganze noch peppiger!

    AntwortenLöschen
  3. Wenn jemand so bewusst kocht, also hier vegan, dann sollte man unbedingt auf die fertige Gemüsebrühe verzichten. Absolut denaturiert und womöglich auch mit Mononatriumglutamat versehen, das passt für mich absolut nicht in eine gesunde Küche:

    AntwortenLöschen