Donnerstag, 10. November 2011

Pilz-Tofu-Geschnetzeltes

Heute musste es mit dem Essen zubereiten schnell gehen (erstens war es schon kurz vor acht, zweitens hatte ich Hunger und drittens ausnahmsweise mal weniger Lust zu kochen). Die meiste Arbeit hatten zum Glück Veggie Life und Alpro schon für mich erledigt - Power Hacksteaks und Soja Cuisine sei Dank.

Dieses Champignon-Fleischersatz-Geschnetzelte war wirklich in 20 Minuten fertig, und schmeckte grandios. Ich wahr ehrlich überrascht über die Cremigkeit der Soja Cuisine, und die Power Hacksteaks von Veggie Life liebe ich eh. Ergebnis? Satt und glücklich.

























Zutaten (für 2 Personen):
150 g Reis nach Wahl
250 g Champignons
1 Packung "Power Hacksteaks" von Veggie Life oder anderen Fleischersatz eurer Wahl
250 ml Soja Cuisine
Gemüsebrühe

Zubereitung:
1 Den Reis nach Packungsanweisung aufsetzen und kochen.
2 Den Fleischersatz in kleine Stücke schneiden, die Champignons putzen und vierteln.
3 Öl in einer Pfanne erhitzen. Alles darin für etwa 10 Minuten anbraten.
4 Die Soja Cuisine dazugeben und mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer würzen. Zum Verlängern der Sauce einfach ein wenig Sojamilch dazugießen. Wenn ihr mögt, gebt noch einen Schuss Weißwein dazu. Noch 5 Minuten einkochen lassen.
5 Dazu passt beispielsweise ein Salat oder grüne Bohnen.

1 Kommentar:

  1. Einfach und schnell, so ähnlich sieht das bei mir in der Woche auch manchmal auf dem Teller aus :-)

    AntwortenLöschen